Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Möhnesee-Körbecke - Überfall auf Tankstelle

Möhnesee (ots) - Zwei noch unbekannte Täter überfielen am Mittwochabend gegen 18:30 Uhr die Tankstelle an der Seestraße. Die 20-jährige Angestellte wurde von einem der Täter mit einer silberfarbenen Schusswaffe bedroht und zur Herausgabe des Geldes aufgefordert. Die Angestellt kam der Forderung nach, entnahm das vorhandene Geld aus der Kasse, und legte es in die vom Täter mitgebrachte Tasche. Die Täter flohen nach der Tat zu Fuß in Richtung Körbecke. Während des Überfalls stand der zweite Täter in der Tür zur Tankstelle. Den Verkaufraum betrat er nicht. Die beiden Täter wurden von der 20-Jährigen wie folgt beschrieben: Beide Männer waren etwa 175 Zentimeter groß und kräftig. Sie waren mit dunklen Hosen und dunklen Kapuzenjacke bekleidet, die sie tief ins Gesicht gezogen hatten. Der bewaffnete Täter sprach akzentfreies Deutsch. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder die Täter geben können. Unter Umständen hatten die Täter ein Fahrzeug in Körbecke abgestellt, das sie nach der Tat zur Flucht genutzt haben. Entsprechende Beobachtungen sollen der Kriminalpolizei in Soest mitgeteilt werden. Telefon: 02921-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: