Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Fahrraddieb auf frischer Tat gestellt

Lippstadt (ots) - Der Aufmerksamkeit eines 54-jährigen Zeugen war es zu verdanken, dass am Mittwochmittag vor einem Geldinstitut ein Fahrraddieb auf frischer Tat gestellt werden konnte. Der 54-Jährige beobachtete, wie ein unbekannter Mann ein abgeschlossenes Fahrrad davontragen wollte, das an dem Fahrradständer vor dem Geldinstitut abgestellt war. Der Zeuge ging auf die Straße und sprach den Verdächtigen an. Die Polizei wurde informiert, stellte die Personalien des Tatverdächtigen fest, und übergab das Rad im Anschluss an den Eigentümer. Bei dem Tatverdächtigen handelte es sich um einen 46-jährigen Mann aus Lippstadt. Er gab den Diebstahlsversuch, nach Belehrung, noch am Tatort gegenüber den Polizeibeamten zu. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: