Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Durch Auffahrunfall verletzt

Lippstadt (ots) - Die Unachtsamkeit eines 18-jährigen Schülers aus Geseke führte am Mittwochmorgen, gegen 07:50 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 62-jähriger Autofahrer aus Lippstadt verletzt wurde. Der Lippstädter war mit seinem PKW auf dem Puisterweg unterwegs. An der Einmündung Rüthener Straße hielt er auf Grund eines Rückstaus an. Dies bemerkte der junge Fahrer wohl zu spät, und fuhr auf den stehenden PKW des 62-Jährigen auf. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen wurde auf etwa 6.000 Euro geschätzt. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: