Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Frontalzusammenstoß - zwei Verletzte

Burbach (ots) - Am Montagmorgen ereignete sich auf der Bundesstraße 54 zwischen der Anschlussstelle Haiger-Burbach und dem Siegerland-Flughafen ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt und die beteiligten Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden. Gegen 06:20 Uhr kam es zu dem Zusammenstoß, als ein 19-Jähriger aus Herten seinen Opel aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr steuerte. Hier prallte er zunächst seitlich gegen einen Sprinter und anschließend krachte er frontal in einen entgegenkommenden VW. Der 24-jährige VW-Fahrer und der 19-Järige wurden leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der Sachschaden wird auf rund 30000 Euro geschätzt. Im Bereich der Unfallstelle kam es während der Unfallaufnahme zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Pressestelle
PHK Detmer
Telefon: 0271 7099 1114
E-Mail: Lars.detmer@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: