Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt
Polizei bittet um Hinweise zu unfallflüchtigen LKW

Siegen (ots) - Bei einem Fall von Unfallflucht bittet das Siegener Verkehrskommissariat mögliche Zeugen um Unterstützung.

Am Dienstagmorgen (13.09.2016)um 05.50 Uhr überholte ein noch unbekannter LKW mit Anhänger in Siegen-Birlenbach eine auf der Birlenbacher Straße fahrende 43-jährige Radfahrerin. Beim Überholen fuhr der LKW so dicht an die Zweiradfahrerin heran, dass diese stürzte, sich dabei schwer verletzte und deshalb mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Zeugen, die das Geschehnis beobachtet haben bzw. sachdienliche Angaben zu dem unfallflüchtigen LKW machen können, werden gebeten, sich unter 0271-7099-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: