Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Nachtrag zu der Ölspur auf der Achenbacher Straße

Siegen (ots) - Am heutigen Tag meldeten wir um 11.13 Uhr via ots-Pressemeldung:

   ----------------------------------------------------------------- 

Ölspur auf Fahrbahn: 2 Verletzte, 15 000 Euro Sachschaden

Ein 22-jähriger VW Polo-Fahrer aus Dillenburg verlor am Montagmorgen in Siegen auf der Achenbacher Straße aufgrund einer Ölspur die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte in einen entgegenkommenden PKW einer 34-jährigen Siegenerin. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und per Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser verbracht. Es entstand ein unfallbedingter Sachschaden von rund 15 000 Euro.

   ----------------------------------------------------------------- 

Diese Meldung ergänzen wir aktuell wie folgt:

   ----------------------------------------------------------------- 

Durch die Ölspur kam heute Morgen um 07.15 Uhr auch noch ein 55-jähriger Radfahrer zu Fall und zog sich dabei Verletzungen zu.

Der Unfall mit dem VW Polo ereignete sich zehn Minuten später - um 07.25 Uhr.

Das Siegener Verkehrskommissariat bittet mögliche Zeugen, die Angaben zum Verursacher der Ölspur machen können, sich unter 0271-7099-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: