Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Kind bei Unfall schwer verletzt

Wilnsdorf (ots) - Ein zehnjähriger Schüler wurde am Freitagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Wilnsdorf-Gernsdorf beim Überqueren der Gernsdorfer Straße von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Junge offenbar vom Gehweg aus hinter einem fahrenden Bus unvermittelt auf die für das Kind nicht einsehbare Fahrbahn gelaufen und dabei mit dem mit mäßiger Geschwindigkeit fahrenden PKW kollidiert. Der Zehnjährige wurde dem Kinderkrankenhaus zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: