Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Führerscheinloser 17-Jähriger erneut mit gestohlenem PKW unterwegs
Diesmal nicht fest-, sondern aufgefahren

Kreuztal (ots) - Der führerscheinlose 17-jährige Jugendliche, der sich letzten Mittwochabend mit einem zuvor am Niederrhein entwendeten PKW in Hilchenbach-Oechelhausen auf einem Feldweg festgefahren hatte und dann von der Polizei vorläufig festgenommen worden war, verursachte jetzt in der Nacht zu Sonntag in Kreuztal auf der Marburger Straße erneut mit einem entwendeten PKW einen Verkehrsunfall. Gegen 01.45 Uhr war dort ein 62-jähriger Ford-Fahrer aus der Zitzenbachstraße kommend in Fahrtrichtung Hilchenbach unterwegs. Der 17-Jährige befand sich mit "seinem" blauen VW Polo hinter dem Fahrzeug des 62-Jährigen und fuhr dann unvermittelt und mit augenscheinlich hoher Geschwindigkeit auf diesen auf. Dabei wurde der 62-Jährige leicht verletzt. Während der 17-Jährige bei seinem ersten Unfall in der letzten Woche noch bei "seinem" (geklauten) Fahrzeug zurückgeblieben war, flüchtete er dieses Mal von der Unfallstelle zu Fuß in unbekannte Richtung. Im Rahmen der polizeilichen Fahndung konnte der 17-Jährige jedoch bereits kurze Zeit später in Begleitung weiterer Personen auf (ebenfalls) entwendeten Fahrrädern angehalten werden. Polizeiliche Überprüfungen ergaben, dass der Polo und die daran angebrachten Kennzeichen augenscheinlich ebenfalls entwendet waren. Der 17-Jährige wurde wiederum vorläufig festgenommen und dem Polizeigewahrsam zugeführt. Nun ermittelt erneut das Kreuztaler Kriminalkommissariat gegen ihn und seine beiden Begleiter wegen gleich einer ganzen Litanei an Straftaten: Diebstahl von Kraftwagen, unterlassene Hilfeleistung, fahrlässige Körperverletzung bei Verkehrsunfall, Urkundenfälschung, Diebstahl von Fahrrädern, einer Straftat nach dem Kraftfahrzeugsteuergesetz und dem Pflichtversicherungsgesetz, Kennzeichendiebstahls und wegen erneuten Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: