Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: 16-Jähriger posiert mit entwendeten Polizeikennzeichen: Gäste informieren Polizei

Neunkirchen (ots) - Im Rahmen eines polizeilichen Einsatzes (= gemeldete Schlägerei mit mehreren Personen / Polizei mit fünf Streifenwagen im Einsatz) in der Nacht zu Sonntag bei einem Traktortreffen auf dem Sportplatzgelände in Neunkirchen-Wiederstein wurde das hintere Kennzeichen eines dort abgestellten Funkstreifenwagens der Polizei entwendet.

Nachdem der jedoch der Dieb - ein 16-jähriger Jugendlicher - im Anschluss an den polizeilichen Einsatz auf dem Festgelände mit dem entwendeten Kennzeichen posierte, entschlossen sich Zeugen, die Polizei telefonisch über das Geschehnis zu informieren. Bei erneuten Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der Tatverdächtige dann von einer großen Personenansammlung benannt werden.

Der unter Alkoholeinfluss stehende 16-Jährige räumte ein, zusammen mit anderen Personen aus Übermut das Kennzeichen abmontiert zu haben. Das Kennzeichen sei jetzt in seinem mitgeführten Bauwagen. Alsdann wurde den Beamten das Kennzeichen wieder ausgehändigt und unter freundlicher "Mitwirkung" von auf dem Festgelände anwesenden Personen fachgerecht wieder am Streifenwagen angebracht. Gegen den 16-Jährigen wurde eine Strafanzeige wegen Diebstahls gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: