Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Mehrere Wohnungseinbrüche in Siegen

Siegen (ots) - Am Freitag, den 12.08.2016, kam es in der Zeit zwischen 16:00 Uhr und 18:30 Uhr zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Siegener Kampenstraße. Der oder die unbekannten Täter drangen in die Wohnung ein und konnten Bargeld erbeuten. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung.

In der Zeit zwischen 15:30 Uhr und 16:00 Uhr kam es in der Hölderlinstraße in Siegen zu einem weiteren Einbruchversuch. Hier wollten der oder die unbekannten Täter über die Terrassentür in ein Einfamilienhaus eindringen. Sie konnten allerdings nicht in das Haus gelangen und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung.

Im Siegener Brüderweg kam es darüber hinaus in der Zeit von Freitag, dem 12.08., 20:00 Uhr und Samstag, den 13.08., 01:15 Uhr zu einem weiteren möglichen versuchten Einbruch. Hier wurde bei einem Mehrfamilienhaus festgestellt, dass die Verglasung der Haustür eingeschlagen war. Der oder die unbekannten Täter gelangten jedoch nicht in das Gebäudeinnere.

Täterhinweise liegen bislang nicht vor. Die Polizei bittet etwaige Beobachtungen der Kriminalpolizei Siegen unter der Rufnummer 0271 / 7099 - 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Leitstelle, PHK Pusch
Telefon: 0271 7099 3130
E-Mail: GE-LST.Siegen-Wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: