Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Pedale verwechselt: Zwei Verletzte, über 8 000 Euro Sachschaden

Netphen (ots) - Bei einem Wendemanöver auf der Albert-Klenner-Straße verwechselte am Mittwochmittag eine 83-jährige Seniorin in Netphen-Salchendorf die Pedalen ihres PKW mit Automatik-Getriebe. So beschleunigte ihr Fahrzeug dann plötzlich ungewollt, prallte zunächst gegen einen geparkten PKW und dann noch gegen eine dortige Mauer. Die 83-Jährige und ihre Beifahrerin zogen sich bei dem Unfall Verletzungen zu. Sie wurden deshalb mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Gesamtschadensbilanz: über 8 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: