Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Netphen (ots) - Am Freitagmorgen gegen acht Uhr befuhr eine 22-jährige Autofahrerin in Netphen die K 7 aus Richtung Frohnhausen bergab in Richtung Netphen. Als die junge Frau - offenbar ohne den Fahrtrichtungsanzeiger zu betätigen - auf einen Parkplatz auf der anderen Straßenseite abbiegen wollte, wurde sie von einem nachfolgenden Kradfahrer überholt. Dieser leitete - um eine Kollision mit dem Kleinwagen zu vermeiden - zwar noch ein erfolgreiches Ausweichmanöver ein, verlor dabei jedoch die Kontrolle über sein Krad. Die Maschine schleuderte eine Böschung hinunter in einen angrenzenden Wald, währenddessen der 43-Jährige auf die Straße stürzte und sich dabei schwer verletzte. Er wurde zwecks Behandlung in ein Siegener Krankenhaus verbracht. Das Krad wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt (Sachschaden rund 3000 Euro).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: