Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Verkehrsunfall mit sieben verletzten Personen

57258 Freudenberg (ots) - Am Freitag, 17.06.2016, gegen 22:50 Uhr, befuhr ein 27-jähriger Pkw-Fahrer zusammen mit seiner 25-jährigen Beifahrerin die L562, Peimbachstraße, aus Richtung Freudenberg in Richtung Siegen. In Höhe der BAB-Anschlussstelle Freudenberg, Auffahrt in Richtung Frankfurt, befuhr zur gleichen Zeit ein 26-jähriger Pkw-Fahrer mit vier weiteren Insassen im Alter von 25-30 Jahren die L562 in Gegenrichtung. Der 26-Jährige bog mit seinem voll besetzten Pkw nach links in Richtung Auffahrt BAB 45 (FR Frankfurt) ab und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw des 27-Jährigen im Einmündungsbereich. Alle Insassen der beiden Pkw wurden nach derzeitigem Stand leicht verletzt und mit mehreren Krankenwagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr befand sich aufgrund auslaufender Betriebsstoffe ebenfalls vor Ort. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 15.000 Euro. Die Auffahrt zur Anschlussstelle BAB 45 in Richtung Frankfurt/Main musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Leitstelle
Telefon: 0271 7099 3130
E-Mail: GE-LST.Siegen-Wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: