Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: 12-jähriger Junge bei Unfall verletzt
Unfallfahrerin gesucht

Kreuztal - Krombach (ots) - Eine bislang unbekannte Auto-Fahrerin hat am Donnerstagnachmittag (16.06.) einen 12-jährigen Jungen an einem Fußgängerüberweg am Kreisverkehr in der Hagener Straße in Krombach angefahren und hierbei leicht verletzt.

Die Fahrerin hatte den Jungen nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei zur Unfallzeit um 14 Uhr an der Unfallstelle offenbar zu spät wahrgenommen, dann aber stark abgebremst und ihn nur leicht mit der vorderen Stoßstange touchiert. Der zunächst vermeintlich unverletzte Junge und auch die Auto-Fahrerin setzten danach ihren Weg fort. Die Polizei wurde nicht eingeschaltet. Erst später klagte der Junge über Knieschmerzen und musste ärztlich behandelt werden.

Das Kreuztaler Verkehrskommissariat bittet jetzt die unbekannte Auto-Fahrerin oder mögliche Zeugen, sich zu melden. Bei dem Auto soll es sich um ein blaues Fahrzeug handeln. Die Fahrerin soll etwa 30 Jahre alt sein und dunkle, schulterlange Haare haben.

Hinweise nimmt die Kreuztaler Polizei unter der Telefonnummer 02732 909-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Reichmann
Telefon: 0271/7099-1112
E-Mail: meik.reichmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: