Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Eindringling verschwindet mit Bargeld
Zeugenaufruf

Kreuztal-Ferndorf (ots) - Ein bislang unbekannter Täter schlüpfte in der Nacht zu Freitag (17.06.) durch eine unverschlossene Garagentür und gelangte auf diese Weise in ein Einfamilienhaus im Ferndorfer Friedhofsweg. Der Dieb schlich sich ins Innere und entwendete Bargeld aus einer Geldbörse, auf die er im Flur des Hauses aufmerksam wurde.

Weil er zur Tatzeit gegen 01.30 Uhr verdächtige Geräusche gehört hatte, erwachte 82-jährige Hausbesitzer und alarmierte umgehend die Polizei. Der aufgeflogene Eindringling flüchtete durch eine Terrassentür aus dem Haus und verschwand in der Dunkelheit. Einsatzkräfte der Kreuztaler Polizei leiteten eine sofortige Fahndung nach dem Täter ein, konnten ihn aber nicht mehr ausfindig machen. Die Kriminalpolizei in Kreuztal beschäftigt sich jetzt mit der Aufklärung der Straftat und sucht hierbei auch nach Zeugen. Eine Täterbeschreibung gibt es nicht. Darum fragen die Ermittler ganz banal:

Wem ist zur ungefähren Tatzeit im Umfeld des Tatortes eine verdächtige Person oder ein Fahrzeug aufgefallen, die bzw. das mit der Tat in Verbindung stehen könnte?

Hinweise bitte an die Kreuztaler Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02732 909-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Reichmann
Telefon: 0271/7099-1112
E-Mail: meik.reichmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: