Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Sekundenschlaf am Steuer

Burbach (ots) - Eine 18-jährige Fahranfängerin befuhr am Dienstagnachmittag mit ihrem PKW in Burbach die Freier-Grund-Straße in Wahlbach. Dabei kam sie mit ihrem PKW von der Fahrbahn ab, fuhr zunächst in den Gegenverkehr, dann über einen Gehweg und schließlich über 14 Meter an einer Mauer entlang, wo ihr Auto schließlich zum Stillstand kam. Ursache des Unfallgeschehens: Offenbar ein Sekundenschlaf der jungen Frau. Schadensbilanz: rund 4 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: