POL-SI: Fußgänger von PKW angefahren - Polizei sucht mögliche Zeugen

Burbach (ots) - Ein 41-jähriger Burbacher, der am Donnerstagmorgen um 07.40 Uhr zusammen mit seinem Hund bei für ihn geltendem Grünlicht die Fußgängerampel in Burbach-Würgendorf auf der Dillenburger Straße passierte, wurde dabei von einem noch unbekannten weißen Mittelklassewagen, der bei Rot über die Ampel fuhr, touchiert. Der 41-Jährige trug infolge des Zusammenpralls leichte Verletzungen davon. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Angaben zu dem unfallflüchtigen weißen PKW machen können, werden gebeten, sich beim Siegener Verkehrskommissariat unter 0271-7099-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: