POL-SI: Trickdiebstahl: Polizei warnt vor falschem Fenstervermesser

Siegen (ots) - Ein unbekannter Mann klingelte am Mittwoch um 17.30 Uhr in Weidenau in einem Mehrfamilienhaus an der Weidenauer Straße an der Wohnungstür einer Seniorin und gab an, bei einer Firma angestellt zu sein, die in dem Mehrfamilienhaus die Fenster ausmessen müsse. Nachdem die Frau dem Fremden Zutritt in ihre Wohnung gewährt hatte, vermaß der Mann die Fenster und entwendete dann beim Verlassen der Wohnung die Handtasche der Seniorin. Die Polizei warnt vor der geschilderten Masche und schließt ein erneutes Auftreten des dreisten Trickdiebes nicht aus. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang nochmals darauf hin, dass reguläre Arbeiter bzw. Firmen ihren Besuch im Regelfall immer vorher (bzw. über die Hausverwaltung) schriftlich ankündigen. Im Verdachts- bzw. Zweifelsfall sollte man daher über den Notruf 110 sofort die Polizei informieren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: