Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Gemeinsame Kontrollen des Straßenverkehrs 2015 /Sonderkontrollen TISPOL - European Operation Alcohol
Drugs

Siegen-Wittgenstein (ots) - Gemeinsame Kontrollen des Straßenverkehrs 2015 Sonderkontrollen TISPOL - European Operation Alcohol / Drugs in der Zeit vom 01.- 07.06.15:

In der Zeit von Montag, 01.06.15, bis Sonntag, 07.06.15, finden die europaweiten Sonderkontrollen "European Operation Alcohol / Drugs" zur Bekämpfung von Alkohol- und Drogendelikten im Straßenverkehr statt.

TISPOL - Verkehrssicherheit durch Verkehrsüberwachung:

"Grenzen überschreiten, um Leben zu retten" lautet der Slogan von TISPOL, dem europaweiten Polizei-Netzwerk, das die Zahl der Verkehrsunfallopfer senken will.

TISPOL steht für "Traffic Information System Police". Dabei handelt es sich um eine Nicht-Regierungsorganisation, hervorgegangen aus einem Zusammenschluss von Verkehrspolizeien der Mitgliedsländer der Europäischen Union mit Hauptsitz in London.

Dieses europäische Verkehrspolizei-Netzwerk hat die Aufgabe, europaweit nationale Aktionen zur Durchsetzung der Vorschriften im Verkehrssektor zu koordinieren. Das Hauptziel ist die Reduzierung der auf Europas Straßen Getöteten und Schwerverletzten.

TISPOL geht davon aus, dass die Verkehrsüberwachung und -ausbildung, wo immer zweckdienlich, einen bedeutenden Beitrag zur Verminderung der Zahl von Verkehrsunfallopfern leisten wird.

Die Polizei Siegen-Wittgenstein beteiligt sich daher in der Woche vom 01.-07.06.2015 an den europaweiten Verkehrskontrollen zur Bekämpfung von Alkohol- und Drogendelikten im Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: