Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Dachstuhlbrand: 100 000 Euro Schaden, aber keine Personen verletzt

Siegen (ots) - Bei einem Mehrfamilienwohnhaus mit fünf Mietwohnungen in Siegen in der Achenbacher Straße kam es am Donnerstag gegen 17.40 Uhr zu einem Dachstuhlbrand. Bei dem Feuer entstand nach erster Schätzung der Polizei ein Sachschaden von rund 100 000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Bewohner des Hauses wurden durch Polizei- und Feuerwehrkräfte in Sicherheit gebracht.

Die Brandermittler des Siegener Kriminalkommissariats 1 ermitteln jetzt zur Brandursache. Sachdienliche Hinweise in diesem Kontext nimmt die Polizei unter 0271-7099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: