Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Wohnhausbrand in Trupbach
Ermittlungen am Brandort abgeschlossen

Siegen-Trupbach (ots) - Nachtrag zu unserer Meldung vom 30.04.2015: "Nach Wohnhausbrand in Trupbach: Ermittlungen laufen auf Hochtouren"

Im Zusammenhang mit den Untersuchungen hinsichtlich der Ursache für das Feuer in einem Wohnhaus in Trupbach sind die Ermittlungen am Brandort selbst abgeschlossen. Die Siegener Kriminalpolizei schließt nach der Spurensuche in dem abgebrannten Wohnhaus in der "Trupbacher Straße" einen technischen Defekt als Brandursache aus und ermittelt nun gezielt wegen "Brandstiftung". Die Ermittler sind jetzt damit beschäftigt, die Hintergründe zum Brandgeschehen zu beleuchten.

Weitere Einzelheiten aus dem laufenden Ermittlungsverfahren sind aus kriminaltaktischen Gründen zunächst nicht zu erwarten.

Mögliche Zeugen, die Angaben zu dem Brandgeschehen am vergangenen Dienstag (28.04.) selbst oder zu möglichen Hintergründen machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0271 7099-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Reichmann
Telefon: 0271/7099-1112
E-Mail: meik.reichmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: