Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Unfall an "Reichwald's Ecke"
Rollerfahrer schwer verletzt

Siegen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend (26.04.) in der Siegener Innenstadt wurde ein Rollerfahrer schwer verletzt.

Der 54-jährige Fahrer des Kleinkraftrades war gegen 18.15 Uhr auf der Sandstraße unterwegs in Richtung Weidenau. Im Kreuzungsbereich auf Höhe "Reichwald's Ecke" kam ihm zum Unfallzeitpunkt eine 19-jährige Peugeot-Fahrerin entgegen, die ihrerseits von der Sandstraße verbotenerweise nach links in die Juliusstraße abbiegen wollte. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hat die 19-Jährige beim Abbiegen den Rollerfahrer schlicht übersehen. Bei dem anschließenden Zusammenstoß wurde der 54-jährige Siegener schwer verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich um den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen an beiden Fahrzeugen auf rund 3500 Euro. Im Bereich der Kreuzung kam es während der Unfallaufnahme zu Verkehrsbehinderungen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Reichmann
Telefon: 0271/7099-1112
E-Mail: meik.reichmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: