Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Feuer zerstört Holzhütte
etwa 20.000 Euro Sachschaden

Bad Laasphe - Großenbach (ots) - Am Dienstagmittag rückten Feuer und Polizei zu dem Brand einer Holzhütte in Großenbach bei Bad Laasphe aus. Die Hütte wurde in den letzten Tagen als Büroraum und wärmender Unterstand genutzt - die Eigentümer verkauften auf dem Grundstücksgelände bis zuletzt Weihnachtsbäume.

Zu dem Brand kam es, so die abschließende Bewertung durch die Bad Berleburger Kriminalpolizei, aufgrund einer starken Hitzeentwicklung durch einen im Inneren betrieben Ofen. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr brachten den Brand unter Kontrolle, konnten die Hütte selbst aber vor ihrer totalen Zerstörung nicht mehr retten. Glücklicherweise wurde durch das Feuer niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt nach einer ersten polizeilichen Schätzung rund 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Reichmann
Telefon: 0271/7099-1112
E-Mail: meik.reichmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: