Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Einbrecher von Bewohner überrascht

Bad Berleburg (ots) - Bad Berleburg - Am Freitagabend bemerkte ein 59jähriger Bad Berleburger Eindringlinge in seinem Haus in der Straße "Alte Warte" und schlug sie anschließend in Flucht.

Um 19:00 Uhr befand sich der Hausbesitzer im Wohnzimmer, als er Geräusche aus dem Gebäude vernahm. Als er nachschaute, bemerkte er zwei Einbrecher, die gerade aus dem Schlafzimmer herauskamen. Er schrie die Personen lautstark an, woraufhin diese die Flucht durch die Terrassentür ergriffen, durch die sie zuvor in das Haus eingedrungen waren.

Den Tätern gelang es, einen Teil der Beute, es handelte sich um Schmuckstücke, mitzunehmen. Wohin die Täter anschließend liefen, konnte der Geschädigte nicht sagen. Die Personen können wie folgt beschrieben werden: 1. Täter - ca. 170 cm groß, schlank, sportliche Figur, Anorak mit Kapuze, Pudelmütze 2. Täter - ca. 180 cm groß, schlank, sportliche Figur, Anorak mit Kapuze, Pudelmütze Beide Personen sollen ein südländisches Aussehen haben.

Die Kriminalpolizei Bad Berleburg erbittet Hinweise unter der Rufnummer 0271 / 7099 - 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Leitstelle, PHK Pusch
Telefon: 0271 7099 3130
E-Mail: GE-LST.Siegen-Wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: