Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Serie von Sachbeschädigungen: Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

Kreuztal (ots) - Das Kreuztaler Kriminalkommissariat ermittelt aktuell in einer Serie von mutwilligen Sachbeschädigungen und bittet mögliche Zeugen dabei um sachdienliche Hinweise.

Angefangen haben die Straftaten, bei denen es sich ausschließlich um Sachbeschädigungen an geparkten Kfz handelt, am 10. November 2014. Da wurden im Bereich der Erlersiedlung insgesamt fünf PKW mutwillig beschädigt, indem an den betroffenen Fahrzeugen entweder der Lack zerkratzt oder aber Reifen mit einem spitzen Gegenstand zerstochen wurden. Die Serie setzte sich dann am 04./05.12.2014 fort, als im Bereich der Kattowitzer Straße / Eggersten Ring weitere sieben Fahrzeuge ebenfalls auf die vorgenannte Art und Weise beschädigt wurden.

Ihr vorläufiges Ende fanden die mutwilligen Sachbeschädigungen vom 08. auf den 09.12.2014, als erneut bei zwei im Bereich Kattowitzer Straße / Eggersten Ring abgestellten Fahrzeugen absichtlich mehrere Reifen zerstochen wurden. Insgesamt beläuft sich der durch die Straftaten angerichtete Gesamtsachschaden schon auf einen fünfstelligen Eurobereich.

Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen erbittet die Polizei in Kreuztal unter 02732-909-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: