Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Autofahrerin durch Sonne geblendet - 15 000 Euro Sachschaden

Siegen (ots) - Eine 53-jährige Autofahrerin aus Siegen wurde am Montagmittag gegen 13.30 Uhr auf der Leimbachstraße durch die Sonne derart geblendet, dass sie von der Fahrbahn abkam und mit einem auf dem Seitenstreifen geparkten PKW kollidierte. Nach dem Zusammenstoß mit dem geparkten PKW prallte das Fahrzeug der 53-Jährigen noch gegen die Hauswand eines dortigen Gebäudes und verursachte auch dort noch Sachschaden an Mauerwerk und Regenrinne. Insgesamt entstand bei dem Unfallgeschehen ein Gesamtsachschaden von über 15 000 Euro. Die Siegenerin wurde bei dem Unfall verletzt und zur weiteren Untersuchung und Behandlung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: