Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Discounter-Mitarbeiter halten räuberischen Ladendiebkomplizen fest

Netphen (ots) - Zwei Ladendiebe wurden am Mittwochnachmittag beim Diebstahl einer Vielzahl von Zigarettenpackungen bei einem Discounter in Netphen-Dreis-Tiefenbach von Angestellten ertappt.

Einer der Täter hatte rund 20 Zigarettenschachteln aus einem im Kassenbereich befindlichen Ständer an sich genommen und in eine mitgeführte Tasche gesteckt. Sein Komplize deckte den eigentlichen Dieb dabei mit seinem Körper ab, außerdem verwickelte er die Kassiererin in ein Gespräch, indem er diese nach verschiedenen Sachen und Preisen fragte. Als die Diebe dann angesprochen und ins Büro gebeten wurden, reagierte der Komplize sofort äußerst aggressiv, beschimpfte und bespuckte einen Angestellten und stieß ihn mit der Hand vor die Brust. Der eigentliche Dieb nutzte das Gerangel zwischen seinem Komplizen und dem Filialleiter aus und flüchtete in unbekannte Richtung. Ein couragierter Kunde kam dem Filialleiter noch zu Hilfe und zu zweit brachte man den Komplizen zu Boden und hielt diesen fest bis die Polizei benachrichtigt und eingetroffen war. Die Polizei nahm den renitenten Komplizen vorläufig fest und führte ihn der Wache zu. Jetzt ermittelt das Kriminalkommissariat gegen den 28-jährigen Freudenberger wegen räuberischen Ladendiebstahls. Nach seinem noch flüchtigen Mittäter wird noch gesucht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: