Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Frau von PKW gestreift und leicht verletzt - Polizei sucht mögliche Zeugen

Kreuztal (ots) - Am Montag, den 17.11.2014, gegen 10:45 Uhr, ging in Kreuztal eine Fußgängerin von der Bushaltestelleninsel an der Marburger Straße in Richtung Einkaufszentrum. Plötzlich wurde die Fußgängerin von einem silbernen Kompakt-Pkw von hinten gestreift. Der Pkw befuhr den verkehrsberuhigten Bereich der Marburger Straße aus Richtung Fußgängerzone kommend in Richtung Ferndorf. Obwohl die Fußgängerin durch Gesten auf die Situation aufmerksam machte, fuhr der Pkw langsam weiter. Die ältere Fahrerin schaute immer wieder in den Innenspiegel, hielt aber nicht an. Die Fußgängerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Pkw-Fahrerin und mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommisariat in Kreuztal unter Rufnummer 02732-909-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: