Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Dank hilfreicher Zeugenaussagen: Polizei ermittelt alkoholisierten Unfallflüchtigen

Kreuztal (ots) - Am späten Montagnachmittag kollidierte ein 64-jähriger Autofahrer beim Rangieren auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums in Kreuztal-Kredenbach zunächst mit dem Einkaufswagenunterstellhäuschen. Danach touchierte der 64-Jährige mit seinem Fahrzeug noch einen anderen PKW - und machte sich dann unerlaubt von dannen, dabei einen Schaden von rund 2 500 Euro hinterlassend. Aufmerksame Zeugen hatten den Vorfall jedoch beobachtet, und weitere Ermittlungen der Polizei führten schließlich zu dem unfallflüchtigen, unter Alkoholeinwirkung stehenden 64-Jährigen. Ihm wurden auf der Wache Blutproben entnommen, sein Führerschein sichergestellt. Zudem wird jetzt wegen Unfallflucht und Fahren unter Alkoholeinfluss gegen ihn ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: