Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Autofahrer mit Laserpointer geblendet - Polizei ermittelt

Siegen (ots) - Ein 54-jähriger Renault Kangoo-Fahrer wurde am Montagabend um 22.40 Uhr in Siegen-Eiserfeld auf der Eiserntalstraße von Unbekannten mit einem grünen Laserpointer geblendet. Der Strahl kam aus der Straße "Am Tiefbau". Als die über den Vorfall alarmierte Polizei am Einsatzort eintraf, hatte der Geblendete immer noch Schmerzen im Auge. Das Siegener Verkehrskommissariat ermittelt jetzt gegen den / die Übeltäter wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Sachdienliche Hinweise möglicher Zeugen nimmt die Polizei unter 0271-7099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: