Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Kradfahrer rast gleich zweimal in Geschwindigkeitskontrolle

Hilchenbach (ots) - Im Rahmen polizeilicher Kontrollmaßnahmen zur Bekämpfung der hinlänglich bekannten Raserszene im Bereich Afholderbach/Kronprinzeneiche wurde am Donnerstagnachmittag ein 20-jähriger Kradfahrer auf der B 62 bei dort erlaubten 70 km/h Höchstgeschwindigkeit gleich zweimal mit einer Geschwindigkeit von 116 km/h gemessen. Neben den üblicherweise drohenden Konsequenzen hinsichtlich der deutlich überhöhten Geschwindigkeit - Punkte in Flensburg, saftiges Bußgeld, Fahrverbot - erteilten die an dem Einsatz beteiligten Netphener Polizei-Bezirksbeamten dem 20-Jährigen für den Streckenabschnitt auch noch einen sofortigen polizeilichen Platzverweis.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: