Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Sachbeschädigungen zum Nachteil von Autohäusern: Zahlreiche Fahrzeuge mutwillig zerkratzt

Siegen (ots) - Nachdem es bereits in der vergangenen Woche (Nacht von Mittwoch auf Donnerstag) in Siegen-Weidenau bei einem an der Weidenauer Straße gelegenen Autohaus zu insgesamt acht mutwilligen Sachbeschädigungen an dort stehenden Fahrzeugen mit einem Gesamtschaden von rund 7 500 Euro gekommen war, demolierten Unbekannte nun in der Nacht von Sonntag auf Montag auch bei einem in Siegen-Geisweid an der "Birlenbacher Hütte" befindlichen Autohaus insgesamt sechs PKW, indem sie diese mit einem spitzen Gegenstand zerkratzten. Auch in diesem Fall entstand ein geschätzter Sachschaden von mehreren tausend Euro. Sachdienliche Hinweise zu den Tätern erbittet in beiden Fällen das Siegener Kriminalkommissariat 4 unter der Rufnummer 0271-7099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: