Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: 18-jähriger Traktorfahrer setzt 12000-Liter-Gülleanhänger in den Straßengraben

Elsoff (ots) - Am gestrigen Mittwochmittag befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Traktorgespann die L 877 aus Alertshausen in Richtung Elsoff. Kurz vor Elsoff platzte ein Reifen des Anhängers, der ein 12000 Liter Güllefass transportierte. Das Gespann kam von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Baum und Teile der Leitplanke. Das Güllefass kippte in den Straßengraben, während die Zugmaschine auf der Fahrbahn stehen blieb. Zur Bergung der verunfallten Fahrzeuge musste die L 877 voll gesperrt werden. Örtliche Bauern eilten dem Unglücksfahrer zur Hilfe und pumpten den Inhalt des Güllefasses ab, um ein Einsickern ins Erdreich zu verhindern. Die entstandenen Schäden belaufen sich auf schätzungsweise 10.800,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Scholze
Telefon: 0271.7099.1112
E-Mail: meik.scholze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: