Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Radfahrer prallt mit PKW zusammen: Fahrradhelm verhindert Schlimmeres

Bad Laasphe (ots) - Im Zusammenhang mit einem Abbiegemanöver zweier PKW im Bereich der Straßen Hirtsgrunder Weg / Bahnhofstraße kollidierte am Sonntagnachmittag in Bad Laasphe ein 46-jähriger Radfahrer aus Bad Laasphe mit einem der PKW. Durch die Wucht der Kollision bedingt flog der Radfahrer über die Motorhaube des Autos und schlug dann auf der Fahrbahn auf. Der 46-Jährige trug zum Unfallzeitpunkt Gott sei Dank einen Fahrradhelm. Diesem Umstand ist es wohl zu verdanken, dass er den Unfall ohne gravierende Kopfverletzungen überstand. Nach einer notärztlichen Versorgung vor Ort wurde der Bad Laaspher mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: