Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: 43-Jähriger greift zu Messer: Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

Siegen (ots) - Ebenfalls wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt aktuell das Siegener Kriminalkommissariat 4 gegen einen 43-jährigen Siegener, der in der Nacht zu Freitag in Siegen in einer an der Koblenzer Straße gelegenen Gaststätte im alkoholisierten Zustand mehrere dortige Gäste wiederholt mit einem Messer bedroht hatte. Einem 46-jährigen Siegener fügte der 43-Jährige schließlich mit seinem Messer sogar eine nicht unerhebliche Schnittverletzung im Armbereich zu. Für sein aggressives und gefährliches Verhalten muss der 43-Jährige sich nun strafrechtlich verantworten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: