Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Zahlreiche Spinde aufgebrochen

Siegen (ots) - Unbekannte brachen am Donnerstag in einem Siegener Krankenhaus und in einem Siegener Bekleidungsgeschäft zahlreiche Spinde auf.

In einem in der Kölner Straße gelegenen großen Kaufhaus hebelten die Unbekannten in der Zeit zwischen 12:30 und 14:45 Uhr gewaltsam mindestens vier Spinde dortiger Firmen-Mitarbeiterinnen auf und erbeuteten dabei offenbar geringe Geldmengen. Bei einem in der Wichernstraße gelegenen Krankenhaus begaben sich die unbekannten Täter im Zeitraum zwischen 16.40 und 18.00 Uhr in die Kellerräume und brachen dort gewaltsam insgesamt 32 Spinde auf. Die tatsächlich entwendete Beute kann derzeit noch nicht beziffert werden. Täterhinweise erbittet in beiden Fällen das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter der Rufnummer 0271-7099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: