Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Hinterhältige Stolperfalle gespannt

Neunkirchen (ots) - Unbekannte befestigten am späten Sonntagabend in Neunkirchen-Altenseelbach vor dem Eingangsbereich eines in der Hohenseelbachstraße befindlichen Hauses eine im Dunkeln nicht sichtbare Hundeleine. Als gegen 23.00 Uhr eine 53-jährige Hausbewohnerin nach Hause kam, stolperte sie über die hinterhältige Falle, stürzte auf die dahinter befindlichen Treppenstufen und zog sich dabei glücklicher Weise nur leichtere, entsprechende Verletzungen zu. Täterhinweise erbittet das jetzt wegen Körperverletzung ermittelnde Siegener Kriminalkommissariat 4 unter der Rufnummer 0271-7099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: