Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Brems Dich - rette Leben!

Siegen-Wittgenstein (ots) - Im Rahmen von Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein am Donnerstag (02.01.2014) wurden an mehreren Kontrollstellen im Kreisgebiet Fahrzeuge gemessen, die sich nicht an die Vorschriften gehalten haben.

An einer innerörtlichen Messstelle in der Kreuztaler Straße in Freudenberg-Bühl wurden gestern in Fahrtrichtung Oberholzklau rund 50 Fahrzeuge registriert, die in einer 30-er Zone zu schnell unterwegs waren. Ein Verkehrsteilnehmer war mit Tempo 68 unterwegs, was in der Konsequenz drei Punkte in Flensburg, ein einmonatiges Fahrverbot und eine heftige Geldbuße nach sich zieht.

Rund 40 Verkehrsteilnehmer waren es gestern auf der Hüttentalstraße in Kreuztal, die außerhalb der Ortschaft in Richtung Siegen schneller als die erlaubten 80 km/h unterwegs waren. Die Maximalgeschwindigkeit lag bei knapp 140 km/h. Der Raser muss den Führerschein jetzt für einen Monat entbehren, außerdem erhält er für seinen Verstoß vier Punkte im Verkehrszentralregister und auch eine saftige Geldbuße.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Reichmann
Telefon: 0271/7099-1112
E-Mail: meik.reichmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: