Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Einbrüche in Lohmar, Troisdorf und Eitorf

Siegburg (ots) - In Eitorf-Irlenborn vereitelte ein Bewohner eines Einfamilienhauses wahrscheinlich einen Einbruch in seine Wohnung. Am 08.02.2017 gegen 20:00 Uhr hörte er verdächtige Geräusche am Haus. Er entdeckte zwei Unbekannte, die sich offenbar von der Rückseite des Hauses über eine Wiese genähert hatten und nun versuchten ein Fenster aufzubrechen. Als die Unbekannten den 52-Jährigen bemerkten, flüchteten sie in Richtung der Dorfstraße. Die Flüchtigen werden als dunkel gekleidete Männer mit schweren Winterjacken und Mützen beschrieben. Beide trugen dicke Arbeitshandschuhe. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 02241 541-3421 entgegen. Ein Fenster wurde auch an einem Einfamilienhaus in Lohmar-Wahlscheid an der Schiffarther Straße aufgehebelt. Tatzeit war die Nacht zum 08.02.2017, während der Abwesenheit der Bewohner. Ein Nachbar hatte den Einbruch bemerkt und die Polizei informiert. Die Täter hatten das ganze Haus durchwühlt. Welche Beute sie machten, ist noch unklar. In dieser Nacht war ein weiteres Haus in Lohmar-Heide, an der Heidestraße, betroffen. Dort hebelten Einbrecher ein Kinderzimmerfenster im Erdgeschoss auf. Aus einem Schlafzimmerschrank im ersten Stock stahlen sie Schmuck im Wert eines vierstelligen Betrages. Hinweise zu diesen beiden Taten nimmt die Polizei unter Tel: 02241 541-3121 entgegen. In Troisdorf an der Herrmann-Löns-Straße kletterten Einbrecher auf einen Balkon im Hochparterre eines Mehrfamilienhauses und brachen die Balkontür auf. Offenbar gezielt suchten sie das Schlafzimmer auf und durchwühlten die Schränke. Sie stahlen Schmuck und Bargeld. Hinweise an die Polizei Troisdorf unter Tel.: 02241 541-3221. Polizeiliche Tips gegen Einbrüche gibt es im Internet unter www.riegelvor.nrw.de

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: