Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Mutmaßliche Einbrecher flüchten in blauem VW Polo

Lohmar (ots) - Eine Anwohnerin der Straße "Pützerau" in Lohmar beobachtete am 22.09.2016 gegen 08:30 Uhr zwei verdächtige junge Männer, die von einem Nachbargrundstück kommend über den Gartenzaun kletterten. Als die beiden dunkelhäutigen Männer die Zeugin bemerkten, liefen sie zu einem dunkelblauen VW Polo, der an der Einmündung zum Lerchenweg stand. Die Männer montierten eilig die Kennzeichen des Pkw ab und fuhren zunächst in Richtung Reitstall, wendeten und flüchteten dann in Richtung der "Alte Lohmarer Straße". Die Polizei, die daraufhin verständigt worden war, stellte einen Einbruch in das Haus fest, auf dessen Grundstück die Unbekannten gesehen worden waren. Ob etwas entwendet wurde, ist noch unklar. Die Flüchtigen werden als schlanke dunkelhäutige Männer im Alter von etwa 25 Jahren beschrieben. Beide trugen schwarze Kapuzenjacken. Laut Angaben von Anwohnern, denen der blaue Polo bereits vorher verdächtig vorgekommen war, befinden sich an der linken Fahrzeugseite frische Unfallschäden. Die Fahndung blieb bislang ohne Erfolg. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 02241 541-3121 entgegen.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: