Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Zigarettenautomat aufgesprengt

Lohmar (ots) - Heute Nacht (07.09.2016) gegen 03.00 Uhr alarmierten Anwohner der Südstraße in Lohmar die Polizei, da sie durch einen lauten Knall geweckt worden waren. Zwei unbekannte Täter hatten einen Zigarettenautomat an der Südstraße aufgesprengt und waren anschließend mit Fahrrädern über die Alte Lohmarer Straße in Richtung des Waldstücks zwischen Lohmar und Siegburg geflüchtet. Die alarmierten Polizisten fanden vor Ort einen völlig zerstörten Zigarettenautomaten vor. Auf der Straße und auf dem Gehweg waren im Umkreis von mehreren Metern Teile des Automaten, Zigaretten und Bargeld verteilt. Ob die Täter Beute gemacht haben ist noch unklar. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 2000,- Euro. Die eingeleitete Fahndung nach den Flüchtigen verlief bislang ohne Ergebnis. Die Polizei sucht Zeugen, die zwei schlanke mittelgroße Personen, die vermutlich mit Mountainbikes unterwegs waren, am Tatort oder in der Nähe gesehen haben. Hinweise an die Polizeiwache Siegburg unter der Rufnummer 02241 541-3121. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: