Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Lehrgangsbesucher stürzte von Balkon

Hennef (ots) - Am frühen Sonntagmorgen wurden Polizei und Rettungsdienst um 03.09 Uhr alarmiert und zur Sportschule in der Sövener Straße gerufen.

Ein 28jähriger Lehrgangsteilnehmer aus Aachen war aus der zweiten Etage abgestürzt und in das darunterliegende Kiesbett gefallen. Er zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Nach Erstversorgung durch die Rettungskräfte und Notarzt wurde er in die Uni-Klinik verbracht.

Nach ersten Erkenntnissen versuchte der Aachener von seinem Balkon über die Balustrade nach oben zu klettern. Dabei verlor er den Halt und stürzte ab. Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen. (Th.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: