Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Jugendliche versuchten Garage aufzubrechen

Troisdorf (ots) - Am 26.07.2016 gegen 00:40 Uhr wurde der 21-jährige Bewohner eines Hauses in Troisdorf-West durch Lärm am Garagentor aufgeschreckt. Zusammen mit seinem ebenfalls im Hause lebenden 52-jährigen Vater suchte er die an das Wohnhaus angebaute Garage auf. Dabei bemerkte er zwei Personen, die versuchten das zweiflügelige Garagentor aufzubrechen. Sobald sich die Einbrecher bemerkt sahen, flüchteten sie zu Fuß. Nach kurzer Verfolgung konnte der 21-jährige einen der Flüchtigen, einen 15-järhigen Troisdorfer, stellen und zurück zur Garage bringen, wohin zwischenzeitlich auch die Polizei gerufen worden war. Der Jugendliche wurde zur Polizeiwache gebracht und dort an seine Eltern übergeben. Die Personalien seines Mittäters, eines 17-jährigen Jugendlichen aus Mechernich, sind inzwischen ermittelt. Gegen Beide wird ein Strafverfahren wegen versuchtem Einbruch eingeleitet. (Kü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: