Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Hoher Sachschaden bei geringer Beute

Hennef (ots) - In der Zeit vom 23.07.2016, 20:00 Uhr bis 24.07.2016, 12:00 Uhr drangen Unbekannte in die Büroräume der Brennerei Quadenhof ein. Sie brachen die Hintertür sowie mehrere Innentüren des denkmalgeschützten Gebäudes auf. Offensichtlich wurden nahezu alle Innenräume betreten. Aufgrund eines früheren Einbruches befindet sich allerdings kaum noch Bargeld im Gebäude. Die Täter entwendeten aus der Kasse einen Betrag von deutlich weniger als 100 Euro. Der angerichtete Schaden an den historischen Türen wird im Gegenzug auf etwa 10.000 Euro geschätzt. (Kü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: