Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Im Rahmen eines Einsatzes wegen Ruhestörung bei einer privaten Feier wurden Polizeibeamte angegriffen

Troisdorf-West (ots) - Am 23.07.2016 gegen 02:30 Uhr wurde in der Südstraße in Troisdorf eine Ruhestörung bei einer privaten Party gemeldet. Trotz dem mehrmaligen Erscheinen der Polizei konnte die Ruhe nicht hergestellt werden, worauf die Polizeibeamten die Party auflösten. Hierbei kam es durch mehrere Personen zu verbalen Bedrohungen und Beleidigungen der Polizeibeamten sowie zu Widerstandshandlungen. 3 männliche Personen im Alter zwischen 17 und 23 Jahren wurden in Gewahrsam genommen. Der Bereitschaftsrichter des AG Siegburg bestätigte die freiheitsentziehenden Maßnahmen der Polizei. Eine 16jährige wurde den Erziehungsberechtigten übergeben. Gegen mehrere Personen wird nun wegen Beleidigung und Widerstand gegen Polizeibeamte ermittelt. (DS)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: