Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Einbrecher erbeuten Teppiche

Hennef (ots) - In der Zeit zwischen Samstagnachmittag (16.07.2016) und Sonntagmorgen (17.07.2016) sind Einbrecher in ein Haus an der Petersstraße in Hennef eingestiegen und haben Teppiche im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Die Täter hatten zunächst versucht eine Terrassentür aufzubrechen. Nachdem sie dort scheiterten, stellten die Diebe einen Gartenstuhl unter ein höhergelegenes Küchenfenster und brachen das Fenster auf. Sie durchsuchten alle Räume und öffneten sämtlichen Schränke und Schubladen. Im Keller fanden die Einbrecher einen eingemauerten Wandtresor vor, den sie mit einem Hammer bearbeiteten. Es gelang ihnen nicht den Wertschrank zu öffnen und sie flüchteten mit insgesamt fünf Teppichen, die in den Wohnräumen ausgelegt waren. Der Sachschaden durch den Einbruch beläuft sich auf rund 2000,- Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Einbruch machen können. Hinweise werden unter der Rufnummer 02241 541-3521 entgegen genommen. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: