Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Kind bei Zusammenstoß mit Pkw verletzt - Zeugen gesucht

Troisdorf (ots) - Am 07.07.2016 gegen 16:45 Uhr war ein 10-jähriges Mädchen mit seinem Kickroller auf dem Gehweg der Straße "Am Sanderhof" in Troisdorf unterwegs. Vom Parkplatz eines türkischen Lebensmittelgeschäftes fuhr ein Mann mit einem Mercedes-Kombi auf die Straße und übersah dabei offenbar das Kind. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem das Kind leicht verletzt wurde und der Roller sich unter dem Pkw verkeilte. Der Fahrer, der als etwa 21 Jahre alt mit rundlicher Figur beschrieben wird, sprach kurz mit dem weinenden Kind und fuhr dann davon, ohne Personaldaten zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Die 10-Jährige ging nach Hause und musste von ihren Eltern zur Behandlung in die Kinderklinik gebracht werden. Das Verkehrskommissariat ermittelt in dem Fall und bittet mögliche Zeugen sowie den Fahrer des silberfarbenen Mercedes, sich bei der Polizei zu melden. Der gesuchte Fahrer soll braune sehr kurze Haare haben und Brillenträger sein. Bekleidet war er mit einem grau/braunen T-Shirt und einer blauen Jeanshose. Hinweise an die Polizei unter Tel.: 02241 541-3221.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: