Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Vier Verletzte nach Verkehrsunfall

Windeck (ots) - In Ehrenhausen, L312 kam es am Samstagnachmittag gegen 14.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Personen leicht verletzt wurden.

Eine 24jährige Pkw Fahrerin aus Etzbach befuhr mit ihrem Kleinwagen die L 312 in Fahrtrichtung Wiedenhof. Ortsausgang Ehrenhausen betätigte sie den Fahrtrichtungsanzeiger, um nach links in die Ehrentalsmühler Straße abzubiegen. Ein hinter ihr fahrender 21jähriger Opel-Fahrer aus Bornheim übersah dies beim Überholvorgang und prallte beim Überholen gegen das Fahrzeug der 24jährigen. Anschließend prallte der Pkw des Bornheimers gegen eine Bruchsteinmauer. Durch den Zusammenstoß werden der Bornheimer sowie drei Insassen aus dem Pkw der 24jährigen Fahrerin leicht verletzt. Alle verletzten Personen wurden mittels RTW dem KH Eitorf zugeführt. Beide beschädigten Pkw wurden durch Abschleppdienste geborgen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der Gesamtschaden wird auf 23500 Euro geschätzt. Die Feuerwehr aus Leuscheid unterstützte bei der Fahrbahnreinigung. (Th.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: