Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Fahrradfahrerinnen im Begegnungsverkehr kollidiert

Hennef (ots) - Am Montagmorgen (27.06.2016) gegen 08.00 Uhr sind zwei Fahrradfahrerinnen auf der Frankfurter Straße in Hennef gestürzt, nachdem sie sich mit ihren Lenkern verfangen hatten. Eine 42 Jahre alte Henneferin fuhr mit ihrem Fahrrad auf dem rechten Gehweg der Frankfurter Straße in Richtung Wingenshof. In Höhe des Kreisverkehrs Wippenhohner Straße/Frankfurter Straße kam ihr eine 14-Jährige ebenfalls auf einem Fahrrad entgegen. Das junge Mädchen aus Hennef fuhr in Richtung Stadtmitte auf dem linken Gehweg der Frankfurter Straße. Als die beiden Radlerinnen aneinander vorbei fahren wollten, verhakten sich die Lenker der Räder und die 14-Jährige Radfahrerin stürzte zu Boden. Dabei verletzte sie sich leicht am Fuß. Die 42-Jährige verletzte sich durch die Kollision am Knie. Eine Ärztliche Versorgung an der Unfallstelle war nicht erforderlich. Die Fahrräder blieben unbeschädigt. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: