Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Hennef (ots) - Am Samstagmorgen, 09.36 Uhr wurden bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Talstraße (L125) Ecke Kümpeler Straße zwei Personen leicht verletzt.

Eine 69jährige Henneferin war mit dem PKW auf der Kümpeler Straße unterwegs und wollte an der Einmündung nach links auf die L125 in Richtung Hennef-Mitte abbiegen. Dabei übersah sie einen von links kommenden 28jährigen Sankt Augustiner Fahrer, der mit dem PKW in Richtung Lanzenbach unterwegs war. Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Einmündungsbereich.

Die 69jährige und ihr 77jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt, der 77jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die L125 wurde kurzzeitig voll gesperrt, es kam zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen. (Th.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: